Donnerstag, 13. Mai 2010

Ein Kuss auf der Stirn und Geschenke voller Herz

Haidiho Freunde! :D

Wer hätte das gedacht? Letzte Woche Freitag war sehr plötzlich sehr vieles im Eimer, auf diese Geschichte geh ich auch nich weiter ein, denn das ist sogar mir ausnahmsweise zu privat (kommt ja auch selten genug vor, bei meinen ganzen Seelen-Striptease Geschichten).
Kurz gesagt, war ich sehr enttäuscht von meinem Mann und sauer auf einen anderen Kerl, soviel dazu.
Auf einen geliebten Menschen richtig sauer zu sein, oder meiner Enttäuschung Ausdruck zu verleihen fällt mir persönlich sehr schwer. Je mehr ich diese Person mag, desto schwerer fällt es mir auch.



Nunja, mein Mann bekam von mir deutlich (hoffe ich jedenfalls) aufgezeigt, dass ich sehr verletzt von seinem Verhalten war und ich hätt nich gedacht, dass ich mich so fix diesbezüglich einbekomme. Zum einen liegt es daran, dass ich einfach super mit ihm über unsere Probleme reden kann, auch wenns oftmals etwas dauert, bis ich mich zum Reden durchringen kann. Wir finden immer einen Kompromiss, reden sachlich, erklären unsere Lage und nach dem Gespräch ist bei uns eigentlich immer (naja, zu 98%) jeder mit dem Ergebnis zufrieden, oder es wurde zumindest alles klargestellt. Mit keinem Menschen dieser Welt konnte ich bisher so ....ja, menschlich umgehen. Wir alle machen Fehler. Er hat mir einen riesengroßen Fehler verziehen und diesen mir auch nie vorgehalten. Alleine deswegen habe ich mich selbst dazu gebracht, ihm seinen Fehler zu verzeihen, aber auch deutlich zu machen, dass es nich wieder vorkommen sollte.

Wie dem auch sei, diese Geschichte, die nich mal ne Woche her ist, ist für mich persönlich vom Tisch, denn  seitdem weiß ich auch wieder, dass ich ihn selbst in der größten Katastrophe nicht verlassen kann/will.
Am Freitag gehts auf zum Standesamt, informieren was uns die Anmeldung kostet etc. . Bin mal gespannt, wie das Standesamt aussieht und ich muss gestehen, ich bekomme Herzklopfen, wenn ich daran denke. *Bupp bupp bupp bupp*
Wenn wir schon beim Thema "Herzen" sind, mein Mann hat mir eine Digi-Cam-Tasche geschenkt in schwarz und rot *Quiiiiietsch!* Anstatt weitere Worte zu verschwenden, hier ein paar Bilder :D
Ich finde den Namen des Designers etwas...naja, blöd, aber was soll's! Ich liiiiiebe dieses Täschchen und brauche nicht mehr scheuen meine Digicam irgendwohin mitzunehmen. Nach der glorreichen Frontansicht fehlt natürlich noch die Rückansicht.
Das Einzige von gefühlten 50.000 Bildern, das scharf wurde, also ist mein Lappy mit dem harmonischen Namen "Blassrosi" mit drauf, sowie meine Receiver Fernbedienung. Man bemerke diese süßen Herzchen! Uaaaah, Liebe!
Und als wäre diese Awesomeness nicht genug, NEIN, das gute Stück hat einen Karabiner dran....in Herzform Ö.Ö
Cuuuute, isn't it? Ich bin jedenfalls deeply in love mit diesem Täschchen und meinem Mann, dem ich heute zum Einschlafen was vorgesungen hab :3 Soweit ich das verstanden hab, fand das viel Anklang *hihi*. Am Freitag steht auch noch die Geburtstagsfeier seines Daddy's an, also werde ich vorm "richtigen" Wochenende nicht mehr zum bloggen kommen, denk ich. Sooo schnell werde ich hier ja auch nicht vermisst, ne?

Abschließend finde ich, dass ich wieder ein Stück reifer und erwachsener geworden bin, auch wenn ich sonst nicht so den Eindruck habe, dass ich großartig erwachsen oder reif bin oO . Diese Situation hat mich nachdenken und wachsen lassen, und für ein paar andere Dinge, bin ich diesem Tag auch sehr dankbar.

"Danke, dass du hergekommen bist." - "Nicht dafür." <3

Kommentare:

  1. Das mit dem "zum Reden durchringen" kenn ich <_< Aber es is schön und tut gut, wenn man jemandem so großes Vertrauen schenken kann, ohne enttäuscht zu werden. Da weiß man dann auch, dass es das Richtige ist :)

    *lach* Und du hast ja immmer noch uns als Hintergrundbild drauf! X3

    AntwortenLöschen
  2. Na klar hab ich das :D Wenn ihr mal ein ganz schmalziges macht, ersetze ich es auch gerne dadurch XD

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds ungemein wichtig, dass man einen Partner hat mit dem man reden kann. Ich find nichts schlimmer, als wenn Leute wegrennen und bloß nix negatives hören wollen und wenn, dann nicht zu einer vernünftigen Aussprache im Stande sind!

    Und die Tasche ist echt süß. ^.^ Eigentlich ziemlich praktisch wenn Männer ein schlechtes Gewissen haben! ;D

    AntwortenLöschen