Sonntag, 13. Januar 2013

Versagen darfst du, aber niemals aufgeben.

Zur Zeit mein absolutes Credo *auf Überschrift deut*

Seit einem Monat mache ich konkret TÄGLICH Sport für ca ne halbe Stunde (noch, soll ja weiter ausgebaut werden) und muss sagen, dass man schon ne gute Veränderung bemerken kann.
Wiege mich nur ab und zu, ich gehe bei meiner Abnahme nur nach Maßband.
Es sagt einfach mehr aus und mal ganz ehrlich, wenn Muskeln ins Spiel kommen, kann man sich die ersten Monate wirklich n Arsch abärgern, warum das beizeiten mehr wird xD.

Nach nur 4 Wochen, die ich das nun auf den Tag genau mache habe ich insgesamt zB am Unterbrustumfang 6 cm verloren. Guckt mal auf einem Lineal nach 6 cm...das bin ich nu weniger unter den Hupen :D Einfach nur geil, sag ich euch.
Am Meisten verlor ich in der Taille -> satte 8cm, hihi.
Nun gut, dass diese Stelle am Meisten verloren hat, war etwas geflunkert...Wie alles Gute, muss es auch etwas "Schlechtes" mit sich bringen und so bin ich beim Überbrustumfang um 10 cm geschrumpft...10 fucking zentimeter Ö__Ö!
Adieu, meine treuen Gefährten, ihr werdet fester, runder aber auch kleiner. C'est la vie.

Irgendwas ist ja immer, aber ich muss sagen, ich habe so gut wie überall verloren, nur der Oberarmumfang wurde 1,7cm reicher, aber auch kräftiger und definierter ;)

Ein Monat ist vergangen und mir ist endlich mal etwas geglückt, was all die Jahre einfach nicht funktionieren wollte: Erfolge feststellen und sich dran ergötzen.
Jah, die Veränderung gefällt mir und ich mag den Gedanken, wie mein Körper anfängt anders auszusehen.

Habe euch übrigens mit mieser Webcamquali ein Vergleichsfoto erstellt. RECHTS ist vorher, LINKS ist nachher.


Man sieht links, was rechts noch arg eng is, schlabbert dort vor sich hin :)
Das Shirt ist übrigens ein Girly-Shirt. Eins der wenigen, was ich jemals in XXL gesehen habe. Passte gleich zu Anfang relativ gut - für ein Girly-Shirt ums es nochmals zu sagen xD.
Tailliert und eng sitzend, klar, aber da merkt man, was ich an Hüftumfang verloren hab UND, die Hose, die ich links im Bild trage (rechts trage ich einen Pencil Skirt, der macht keine Röllchen bei mir ;3 ) war vor nem Monat noch sehr unangenehm zu tragen. Kein Stretch-Stoff - somit verzeiht die Buchse mir kein pissiges Gramm; und sitzt nun so gut, dass ich kaum Seitenröllchen hab *_* Ein Träumchen!

Alleine der Ergebnisse wegen kann ich nur sagen: GO GO GO!

Und...ich kann langsam bei mir Knochen sehen :D Zwar "nur" die Schlüsselbeine, aber hey, das ist nicht normal in meiner Welt xD Muss aber meine Schultern nach vorne nehmen, damit sie SO krass wie in folgendem Bild auftauchen ;)

Mein Hals ist aber nun generell so schön definiert :) Und ja klar...Tittöööön!


Das soll's nun erstmal wieder von mir gewesen sein, ich muss ja sagen, wie jedes Jahr beginne ich recht regelmäßig mit dem Bloggen...das ändert sich bestimmt xD Es sei denn, ich hab weiterhin so viel Gutes bezüglich meines Aussehens zu erzählen ;).

Bis bald meine Lieben und lasst euch eins sagen: Don't dream it, be it. *Küsschen verteil*

Kommentare:

  1. wow das finde ja super :)
    was genau machst du denn an sport?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache so ein Workout für Bauch, Beine, Po von Gabi Fastner (zu finden auf Youtube :D). Das geht 10 Minuten und danach mache ich eben gezielt Übungen für (nochmals) Bauch, Arme, Schultern und Doppelkinn/Hals :D Letzteres muss sich noch zeigen, ob sich das wirklich lohnt, aber kann ja nich schaden xD

      Löschen